Seminare / Fachtagungen

Die FDB bietet Seminare an

Größter Vorteil des "Konstruktiven Fertigteilbaus" ist die Vielseitigkeit von Betonfertigteilen in Bezug auf Gestaltung, Bauphysik und Nachhaltigkeit.

In ihren Seminaren möchte die FDB die vielfältigen Möglichkeiten, die das Planen und Bauen mit Betonfertigteilen bietet, aufzeigen.

Aktuelle Seminare

 

Für 2017 bereits terminiert: Darmstädter Betonfertigteiltage vom 16.-17.03. und 23.-24.03. an der TU Darmstadt


Die FDB-Seminare genießen den Ruf technisch fundiert, äußerst praxisorientiert und am Puls der Zeit zu sein. Dazu gehören die seit 2008 jährlich durchgeführten Darmstädter Betonfertigteiltage ebenso wie Seminare zu zahlreichen weiteren Themenbereichen, z. B. Architekturbeton, Eurocode 2.

In der Regel rekrutiert die FDB ihre Referenten aus den Reihen ihrer Mitgliedsunternehmen. Wer könnte den Seminarteilnehmern besser als der Leiter des technischen Büros, der Werkleiter oder der Betoningenieur anhand aktueller Bauprojekte die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Betonfertigteilen beschreiben und erklären. Diese Fachleute geben die praxisrelevanten Hinweise für ein gelungenes Zusammenspiel zwischen Planern und Herstellern.

Ob Studierende, die in die Welt des konstruktiven Fertigteilbaus erst eingeführt werden müssen, oder Ingenieure und Planer, die über die Feinheiten der Bauweise informiert werden möchten, die FDB versucht mit ihren Seminaren, die sie auf ihre Zielgruppen maßschneidert, den unterschiedlichen Ansprüchen gerecht zu werden.


Seminarangebot in 2016:

Seminar Tragwerke aus Betonfertigteilen - konstruktiv und kreativ am 23.11.2016 in Münster

Am 23.11.2016 findet in Münster das Fachseminar zu Tragwerken aus Betonfertigteilen statt, das die FDB in Kooperation mit dem InformationsZentrum Beton im Rahmen des Architektur- und Ingenieurforum West ausrichtet.

Werfen Sie einen Blick  in das Programm (Veranstaltungsflyer).

Die Veranstaltung, die sich an Architekten und Tragwerksplaner richtet, präsentiert das Thema Tragwerke aus Betonfertigteilen unter ästhetischen und konstruktiven Gesichtspunkten. In sieben Vorträgen gehen die Referenten auf Fragestellungen wie diese ein: Wo liegen Optimierungspotentiale beim Bauen bzw. Konstruieren mit Betonfertigteilen? Was muss man über den Beton für die tragenden Elemente wissen? Wie kann man selbstverdichtende Betone bestmöglich einsetzen? Wie müssen Toleranzen bei der Tragwerksplanung berücksichtigt werden?

Mit einem von Haus aus belastbaren, sicheren und beliebig formbaren Material wie Beton, geringen Bauhöhen bei großen Spannweiten und kurzen Montagezeiten können mit der Betonfertigteilbauweise weitgespannte Tragwerke durch die Vorspannung kostengünstig, verlässlich und nachhaltig verwirklicht werden. An guten Beispielen aus der Praxis erläutern die Referenten in ihren Vorträgen, wie unkonventionell, facettenreich und vielseitig einsetzbar Betonfertigteile in der Tragwerksplanung sind. Mit ihnen kann man in Projekten kreative Ideen umsetzen und diese letztlich auch wirtschaftlich abschließen.

Detaillierte Informationen zum Fachseminar, den Teilnahmegebühren und zur Anmeldung finden Sie im Veranstaltungskalender auf www.beton.org.

Termin:

Münster, Mittwoch, 23.11.2016
Mövenpick Hotel Münster, Kardinal-von-Galen-Ring 65, 48149 Münster

Vorträge von 09:00 Uhr bis 16:45 Uhr und begleitende Fachausstellung


Fachtagung 2016 "Konstruieren und Bauen mit Betonfertigteilen im Hochbau"

An vier Tagen wird an vier Veranstaltungsorten  profundes Wissen zum Bauen mit Betonfertigteilen im Hochbau von Branchenexperten vermittelt:

01.09. in Leipzig
06.09. in Berlin
16.09. in Hannover
27.09. in Hamburg

Die Fachtagung "Konstruieren und Bauen mit Betonfertigteilen im Hochbau" informiert über verschiedene Aspekte des Fertigteilbaus - vom Entwurf und der Konstruktion über die Logistik und Montage bis hin zur Befestigungstechnik. Es werden Ergebnisse aus dem DAfStb/BMBF - Verbundforschungsvorhaben "Nachhaltiges bauen mit Beton" vorgestellt. Des Weiteren wird das Thema Gebäudezertifizierungen beleuchtet.

Hier finden Sie den Programmflyer und hier ist der Link zur Anmeldung über den Veranstaltungskalender auf www.beton.org.


Seminar Fertigteilfassaden aus Architekturbeton 13.09.2016 in Bonn

+ Planung + Befestigung + Oberflächen + Projekte +

Die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V. (FDB) und das InformationsZentrum Beton (IZB) laden am 13. September 2016 zu ihrem Architekturbeton-Seminar in das Rheinhotel Dreesen nach Bonn ein.

Die Veranstaltung, die sich an Architekten und Planer richtet, präsentiert das Thema Fassaden aus Betonfertigteilen unter architektonischen, ästhetischen und funktionalen Gesichtspunkten. Die Referenten aus Planung und Ausführung berichten über ihre Erfahrungen bei Projekten mit Fertigteilen aus Architekturbeton anhand hochwertiger Referenzobjekte.Sie erörtern Gesamtkonzepte und Lösungen am Detail und beschreiben, wie die Zusammenarbeit von Planern, Herstellern und Ausführenden für die erfolgreiche Umsetzung von kreativen Ideen für die Gestaltung von Fertigteilfassaden aussehen sollte.

Hier finden Sie den Programmflyer mit allen Details.

Detaillierte Informationen zum Fachseminar, den Teilnahmegebühren und zur Anmeldung finden Sie zeitnah auch im Veranstaltungskalender auf www.beton.org.

Kontakt

Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V.

Schloßallee 10 , 53179 Bonn
Postfach 210267, 53157 Bonn
Tel. 0228 9545656
Fax 0228 9545690
E-Mail: infono spam@fdb-fertigteilbau.de

Darmstädter Betonfertigteiltage 2017

Planungshilfen

Hersteller finden

Login FDB-Mitglieder/ pre[con]² Nutzer

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Diese Internetseiten sind ein Service
der Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V.

Logo - Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau

Die FDB.
Für den konstruktiven
Betonfertigteilbau.

|