18.11.2019

13. Darmstädter Betonfertigteiltage 2020

Vier Tage Fachwissen zum konstruktiven Betonfertigteilbau für Planer und Studierende

Bonn im November 2019   "Darmstädter Betonfertigteiltage“ im März 2020 – Vier Tage Fachwissen zum konstruktiven Betonfertigteilbau für Planer und Studierende

Am 5., 6., 19. und 20. März 2020 finden an der TU Darmstadt die
13. „Darmstädter Betonfertigteiltage“ statt.

Die Veranstaltungsreihe, zu der das Institut für Massivbau der TU Darmstadt, die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V. und das InformationsZentrum Beton gemeinsam einladen, richtet sich sowohl an Studierende als auch an erfahrene Ingenieurinnen und Ingenieure.

Fachleute aus der Praxis und Universitätsdozenten vermitteln fundiertes Wissen für diese moderne Bauweise - von der Grundlagentheorie bis hin zu Objektberichten. Die Dozenten gehen auf aktuelle Trends, Entwicklungen und Schwerpunkte ein, sie erläutern hierzu den theoretischen Hintergrund und geben konkrete Beispiele an die Hand.

Die Themenfelder der viertägigen Weiterbildungsveranstaltung in 2020 sind:

Grundlagen und Trends, Betonfertigteilkonstruktionen, Baustoff und Vorspannung sowie Brandschutz und Verbindungen.

Es werden Lösungen vom Entwurf über spezielle Bauteile bzw. Bauweisen wie vorgespannte Konstruktionen bis hin zur Bemessung und Konstruktion von Verbindungen aufgezeigt. Aspekte der Praxis im Fertigteilwerk wie Fertigung, Transport und Montage werden einbezogen.

Tag 1 informiert neben einer Einführung in den konstruktiven Betonfertigteilbau über innovative Carbonbetonbauteile, den Planungsatlas Hochbau (Wärmebrückenberechnung) und die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeit vorgefertigter Betonfassaden. Digitale Prozesse in der Planung werden unter der Fragestellung: “Alles besser mit BIM?“ vorgestellt. 

Am Tag 2 „Betonfertigteilkonstruktionen“ wird erstmalig über Elementdecken und -wände mit Gitterträgern hinsichtlich ihrer WU-Konstruktion, die Entwicklung von Betonsandwichkonstruktionen zum High-Tech Produkt und eine Segmentbrücke als Beispiel für Brücken aus Betonfertigteilen im Programm berichtet.

Am Tag 3 mit dem Schwerpunkt Vorspannung werden unter anderen
 -ebenfalls neu im Programm- Detaillösungen (Detailausbildung) mit Spannbeton-Fertigdecken aufgenommen und erläutert.

Tag 4 widmet sich der Brandschutzbemessung, Verbundfugen, Biegebauteilen, Decken- und Wandscheiben sowie den Grundlagen der Verbindungen (Standardverbindungen).

Dialog und Kommunikation werden wie immer zu den Darmstädter Betonfertigteiltagen großgeschrieben: Den Seminarteilnehmern stehen die Referenten während der Vorträge, in den Pausen und in der begleitenden Fachausstellung zum Gedankenaustausch zur Verfügung.

Für eine umfassende Weiterbildung im Bereich konstruktiver Betonfertigteilbau ist die Teilnahme an der gesamten Veranstaltungsreihe empfehlenswert, es besteht aber auch die Möglichkeit, einzelne Tage nach Themenschwerpunkten als Fortbildungsseminar zu besuchen.

Für Architektinnen und Architekten empfiehlt sich der Besuch des ersten Veranstaltungstages.

Ein vielfältiges Programm, das umfangreiches Wissen zum konstruktiven Betonfertigteilbau vermittelt: Daher werden die Darmstädter Betonfertigteiltage von den Architekten- und Ingenieurkammern Hessen und Nordrhein-Westfalen sowie der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz anerkannt.

Die Kosten belaufen sich inklusive Mehrwertsteuer auf EUR 159,00 für jeden Veranstaltungstag (einzeln buchbar), also maximal EUR 636,00 für die gesamte Veranstaltung. Darin enthalten sind die Seminarunterlagen als PDF-Dateien auf Stick und Pausengetränke. Ein Mittagessen kann in der Mensa der Universität Darmstadt auf eigene Kosten eingenommen werden.

Die FDB lobt in 2020 zum vierten Mal ihren Förderpreis für Studierende an der TU Darmstadt aus: Der Förderpreis wird im Anschluss an die Betonfertigteiltage an die beste Absolventin/ den besten Absolventen im Fachgebiet Betonfertigteilbau verliehen. Die FDB e.V. belohnt und würdigt so mit dem Preisgeld in Höhe von EUR 500,00 eine besondere Leistung im Verlauf des Studiums. Weitere deutsche Hochschulen sind eingeladen, die FDB für den ihren Förderpreis anzusprechen.

Die Anmeldung zu den Darmstädter Betonfertigteiltagen erfolgt über www.beton.org.

Bei Veröffentlichung Beleg erbeten.3989 Zeichen mit Leerzeichen

Diese Internetseiten sind ein Service
der Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V.

Logo - Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau

Die FDB.
Für den konstruktiven
Betonfertigteilbau.

|