08.04.2021

IZB-Web-Seminar "Zukunftsgerechtes Bauen mit Betonfertigteilen im Wohnungsbau"

Am 15. und 16. Juni 2021 haben Fachleute aus Architektur- und Ingenieurbüros sowie aus Baubehörden die Möglichkeit, sich über das zukunftsgerechte Bauen mit Betonfertigteilen im Wohnungsbau zu informieren. Das InformationsZentrum Beton bietet die beiden Weiterbildungstage als online-Veranstaltung an.

Die FDB ist mit ihrer Projektleiterin, Bauassessorin Alice Becke, als Referentin zum Thema „Betonfertigteile – Grundlagen und Potenziale der Bauweise“ vertreten. Heinz Eberherr und Dr. Christoph Schmidhuber vom FDB-Mitgliedsunternehmen Laumer aus Massing beleuchten den Bau eines Wohnhauses – ganz in Betonfertigteilbauweise gedacht.

Weitere Themen sind: Heizung, Kühlung und Akustik- optimierte Betonfertigteile, Treppen als Betonfertigteile – Gestaltung, technische Aspekte und Nutzung, Raummodulbau in massiver Bauweise – 56 Wohneinheiten mit Tiefgarage als vollelektrisches Gebäude, FAQ aus der Baupraxis: Sichtbeton, Balkonplatten und Weiteres.

Nach den Vorträgen können live Fragen gestellt werden und die Referate werden als PDF-Dokumente zur Verfügung gestellt. Bei den Ingenieur- und Architektenkammern läuft derzeit die Beantragung der Weiterbildungspunkte.

Mit Blick auf die veränderten klimatischen Bedingungen und die damit erhöhten Anforderungen an Gebäude spielen Fertigteile und vorgefertigte Module aus Beton eine immer wichtigere Rolle.
Damit Planerinnen und Planer die gestalterischen, konstruktiven und wirtschaftlichen Vorteile beim Bauen mit Betonfertigteilen zweckmäßig ausschöpfen können, brauchen sie spezielle Kenntnisse aus diesem Fachgebiet.

Die Veranstalter möchten im Rahmen des Seminars einige -für die tägliche Arbeit in den Planungsbüros- wichtige Grundlagen vermitteln und neue Potenziale vorstellen.

Das Bauen mit Betonfertigteilen ist auch im Wohnungsbau eine wirtschaftlich sinnvolle Bauweise, die kurze Bauzeiten ermöglicht und damit Kosten einsparen kann. Gleichzeitig bietet sie zahlreiche Lösungen für die Errichtung zukunftsgerechter Wohngebäude. Die Potenziale der Bauweise lassen sich dann richtig nutzen, wenn man ihre Gesetzmäßigkeiten frühzeitig im Planungsprozess berücksichtigt!

Die Teilnahme am Web-Seminar kostet 105,00 € inkl. MwSt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher empfiehlt sich eine baldige Anmeldung.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über:

https://www.beton.org/aktuell/veranstaltungen/datum/2021-06/

Hier finden sich detaillierte Informationen zum Programm und zur Anmeldung (beachten Sie bitte das Datum der Veranstaltung).

https://www.beton.org/aktuell/veranstaltungen/details/zukunftsgerechtes-bauen-mit-betonfertigteilen-im-wohnungsbau/

Diese Internetseiten sind ein Service
der Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V.

Logo - Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau

Die FDB.
Für den konstruktiven
Betonfertigteilbau.

|