Darmstädter Betonfertigteiltage 2015

Die Gastgeber der Darmstädter Betonfertigteiltage, die TU Darmstadt, Lehrstuhl Massivbau, die BetonMarketing West GmbH und die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V. (FDB), luden im März 2015 zum achten Mal zur etablierten bundesweiten Fortbildungsveranstaltung ein. Am 19. und 20. sowie am 26. und 27. März 2015 vermittelten Experten fundiertes und praxisbezogenes Fachwissen zum konstruktiven Betonfertigteilbau.

Mit neuen Erkenntnissen zurück nach Hause – vier Tage intensive Fortbildung zum konstruktiven Betonfertigteilbau für Fachplaner und Studierende; „Auch gestandene Ingenieure können noch Aha! - Erlebnisse haben.“, dieses Versprechen konnten die Gastgeber gegenüber ihren Gästen halten. Fachplanern und Studierenden wurden praxisbezogene Referate von ausgewiesenen Experten zu den Themenfeldern Gestaltung, Entwurf und Fertigung von Betonfertigteilen, zur Vordimensionierung, Vorspannung und zu Europäischen Regelungen, zur Betonphysik, Brandschutz und Berechnung sowie Verbindungen im Fertigteilbau, Konstruktion und Bemessung geboten.

Die „alten Hasen“ des Geschäfts nahmen neue Erkenntnisse mit zurück in ihre Planungsbüros: Eingeladen waren Ingenieure und Planer, die ihr Wissen für die moderne und nachhaltige Bauweise erweitern und auf den aktuellen Stand bringen wollten. Zeitgleich drückten Studierende der TU Darmstadt die Hörsaalbank und hielten ihren Einstand in die Welt des konstruktiven Betonfertigteilbaus.

Die begleitende Fachausstellung, die ausschließlich von einigen FDB-Fördermitgliedern bestückt wird, zeigt - wiederum praxisbezogen - gegenwärtige Möglichkeiten für spezifische Lösungen im konstruktiven Betonfertigteilbau auf (z. B. Software, Verbindungen, Lager etc.). Fragen, die während der Vorträge nicht direkt in Diskussionsrunden beantwortet werden konnten, wurden von den Mitarbeitern der Ausstellerfirmen in den Pausen beantwortet.  Fragen nach Lösungen, die einen in der täglichen Arbeit immer wieder bewegen, können auf dieser Plattform in Gesprächen unter Fachleuten erläutert werden.

Zur Veranstaltungsreihe „Darmstädter Betonfertigteiltage“ spiegeln alle Informationen, Regelwerke und Besonderheiten des konstruktiven Betonfertigteilbaus den neuesten Stand der Technik (Eurocode 2, EnEV 2014) wider. Dies ist neben dem Praxisbezug der Vorträge das absolute Pfund der Fortbildungsveranstaltung. Neben den bewährten Basisvorlesungen werden jedes Jahr weiterführende Themen und Projekte aufgenommen und somit ein aktueller „Blick über den Tellerrand“ vollzogen.


Tagungsprogramm

Am 19. und 20. sowie am 26. und 27. März 2015 wurden in bewährter Art und Weise Informationen zum konstruktiven Betonfertigteilbau umfassend und auf neuestem Stand der Technik (Eurocode 2, EnEV 2014) vermittelt.

Klicken Sie hier für unsere Pressemitteilung zu den Darmstädter Betonfertigteiltagen 2015.

Oder werfen Sie unten direkt einen Blick in das Programm für die einzelnen Veranstaltungstage.

Kontakt

Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V.

Schloßallee 10 , 53179 Bonn
Postfach 210267, 53157 Bonn
Tel. 0228 9545656
Fax 0228 9545690
E-Mail: infono spam@fdb-fertigteilbau.de

Hersteller finden

Diese Internetseiten sind ein Service
der Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V.

Logo - Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau

Die FDB.
Für den konstruktiven
Betonfertigteilbau.

|